freie Plätze: 0
Kindergartengruppe: 0

Der Pfarrkindergarten Herrnau, der bereits seit dem Jahr 1961 besteht, wurde im Herbst 2019 in einem neuen Gebäude eröffnet. Seitdem sind die Gruppen in modernen, hellen Räumlichkeiten untergebracht. Im Erdgeschoß des Pfarrkindergartens Herrnau befindet sich der große Eingangsbereich, das Büro der Leiterin Claudia Zelinsky und die kindgerecht ausgestattete Küche. Hier wird gemeinsam gegessen, gejausnet und gekocht. Ebenfalls im EG liegt der geräumige, sehr gut ausgestattete Bewegungsraum. Dieser wird mittags zum Ruheraum umfunktioniert. Zwei hell und modern ausgestattete Gruppenräume mit integrierter Garderobe (schuhfreie Zone) bieten im Kindergarten Platz für verschiedenste Spiele. Außerdem verfügt das Haus über Kinderwaschräume, einen Lift – und ist somit barrierefrei – , einen Personalraum, Abstellräume im Keller und eine Waschküche. Aber am liebsten spielen wir in unserem großen Garten mit Spielgeräten für verschiedene Altersstufen oder relaxen auf der Terrasse.

Ziele und Schwerpunkte des Pfarrkindergarten Herrnau

Wir wollen den Kindern im Kindergarten eine anregende Umgebung bieten, in der sie sich nach ihrem individuellen Tempo entwickeln können.

  • Die Kinder sollen ihren Emotionen Ausdruck verleihen und ein Gefühl der Zusammengehörigkeit entwickeln.
  • Durch soziale Kontakte soll Gemeinschaft erlebt werden.
  • Wir möchten Freiräume für die Kinder schaffen, damit sie ihre Kreativität entfalten können und dadurch Interessen und Begabungen fördern.
  • Wichtig ist uns auch, mit den Kindern die Natur in allen Facetten mit ihren jahreszeitlichen Veränderungen kennen zu lernen.
  • Das Thema Integration spielt für uns eine zentrale Rolle.

…und natürlich kommen auch der Spaß und das Lachen bei uns nicht zu kurz!

Kindergartengruppe: 0

Claudia Zelinsky

Leiterin

Logo Österreichsiche Gesundheitskasse

Für Newsletter anmelden: